Musikfieber in Hollen am 10.06.2011 an der Heiser Mühle

 

 

P1020410.JPG (145654 Byte) P1020411.JPG (166060 Byte) P1020412.JPG (211729 Byte) P1020414.JPG (121016 Byte) P1020413.JPG (134746 Byte)
P1020416.JPG (177092 Byte) P1020417.JPG (148667 Byte) P1020420.JPG (112323 Byte) P1020421.JPG (130792 Byte) P1020422.JPG (199604 Byte)
P1020423.JPG (112220 Byte) P1020424.JPG (85153 Byte) P1020425.JPG (119033 Byte) P1020426.JPG (183346 Byte) P1020431.JPG (103445 Byte)
Zurück P1020433.JPG (117286 Byte) P1020434.JPG (105663 Byte) P1020436.JPG (107035 Byte)  
Das Musikfieber nach dem Motto "ein Dorf macht Musik" war ein voller Erfolg. Nach der Begrüßung durch unseren Bürgermeister Dieter Lilkendey gaben viele Gruppen ihr Bestes. Begonnen hat der gemischte Chor mit 2 Lieder aus Ihrem Repertoire. Die Moorkapelle aus Heise lud bei Ihren Liedern zum Mitsingen ein. Die Nachwuchsband "Beatmonks" mit der Sängerin Sina Schucht hatte an diesem Abend ihren ersten Liveauftritt und den haben sie perfekt dargeboten.
Der Seniorenkreis hatte zusammen mit Reinhard Hogrewe extra für diesen Abend zwei Lieder eingeübt um, wie die Leiterin Irene Horewe sagte, dabei zu sein. Und sie waren dabei.
Eine tolle Performance haben auch die Nachwuchssängerinnen Aileen Lilkendey und Sina Schucht bei zwei Gesangstücken auf die Bühne gebracht. Hierfür wurden sie mit viel Applaus belohnt.
Extra für diesen Abend hat sich die Gruppe "Brummers" zusammengetan und den Abend mit plattdeutschen Liedern bereichert.
Meinhard Hühnken, der soverän durch den Abend geführt hat, ist jedenfalls der Meinung, dass der Abend eine Wiederholung verdient.