Jahreshautversammlung der Feuerwehr Heise am 04.02.2011

 

v.l. GB; Klaus Tienken, Uwe Lilkendey, neuer OrtsBM Uwe Schmonsees, neuer Stellv. Frank Kück, André Bloch und Bernd Tietjen

 

 

 

 

 

 

 

 

ehem. Stellv. Bernd Tietjen, ehem. OrtsBM André Block

Am 04.02.2011 begrüßte der Ortsbrandmeister André Block seine Kameraden im Gruppenraum in Heise. Als Gäste konnte er Gemeindebrandmeister Klaus Tienken, Ortsbrandmeister Bernd Heißenbüttel aus Hollen, Stellv. Samtgemeindebürgermeister Martin Bensen, Bürgermeister Dieter Lilkendey sowie Monika Gremke von der Presse begrüßen. 
In seinem Bericht konnte André auf ein arbeitsreiches und positives Jahr zurückblicken. Auch alle Funktionsträger waren mit dem abgelaufenen Jahr sehr zufrieden.

Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Wahl zum Ortsbrandmeister und dessen Stellvertreter. Da André als Ortsbrandmeister nicht wieder kandidierte wurde Uwe Schmonsees vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Da auch Bernd Tietjen als Stellvertreter nicht wieder zu Wahl stand, wurde Frank Kück vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Uwe und Frank werden ab dem 01.04. die Feuerwehr Heise anführen.

Frank Kück wurde durch den Ortsbrandmeister zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Der Gemeindebrandmeister Klaus Tienken beförderte Uwe Lilkendey zum Oberlöschmeister und Uwe Schmonsees zum Löschmeister.
In den Grußworten wurde der Heiser Wehr eine gute Kameradschaft bescheinigt. 

Zum Abschluß wurden André und Bernd mit herzlichen Worten vom ehemaligen Ortsbrandmeister Dietmar Mewes verabschiedet.