Basar vom Spielkreis und vom TSV am 19.11.2011

 

 

 

 

 

 

 

Zur Diashow

Gut besucht war wieder einmal der traditinelle Weihnachtsbasar in Hollen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des TSV Holger Schnaars und weihnachtlichen Liedern von den Kindern des Spielkreises begann der Ansturm auf die Adventsgestecke im Verkaufszelt. Im Spielkreis wurde zum Kampf auf das Kuchenbüffet geblasen. In der Sporthalle war für die Kinder ein Spieleparcour aufgebaut wo alle viel Spass hatten. Als alle Lose von der Tombola verkauft waren, wurden die wertvollen Preise ausgegeben. Kaum jemand ist mit leeren Händen Heim gegangen. Als der Weihnachtsmann sich mit der Glocke ankündigte bekamen die Kinder großen Augen und der Ein oder Andere hatte vielleicht auch etwas Angst. Aber nach einem kurzen Gedicht gab es eine kleinen Überraschung und schon war die Angst verflogen.